SQL Server 2008, Integration Services, SSIS, Schulung, Kurs, Seminar, Training, Implementierung
Kursdauer: 2 Tage
Durchführung ab 1 Teilnehmer
Unterlage: Digital MOC 6235

Fortgeschritten

Kollegenpreis   je 825(inkl. MwSt.: 981,75) ab 2. Person /Termin
Normal-Tarif: 899(inkl. MwSt.: 1069,81)
Termin Ort wählen

> Beschreibung SQL Server Integration Services Kurs

SQL Server 2008 R2 stellt mit Integration Services eine Datenintegrationsplattform zur Verfügung. Diese Plattform bietet umfangreiche Funktionalitäten zur Anbindung und Transformation von Daten und ermöglicht Unternehmen eine einfachere Verwaltung dieser Daten aus unterschiedlichen heterogenen Datenquellen. Mit SQL Server Integration Services (SSIS) erreichen Sie durch die ganzheitliche Sicht auf Ihre geschäftlichen Daten einen klar messbaren Wettbewerbsvorteil.

In dieser SQL Server Integration Services Schulung lernen Sie, wie Sie eine Integration Services-Lösung in Ihrem Unternehmen implementieren. Sie können nach dem SSIS Kurs Integration Services-Pakete selbst entwickeln, bereitstellen und verwalten.

> Zielgruppe SQL Server Integration Services Seminar

Dieses SQL Server Integration Services Training ist für Datenbank-Entwickler und IT-Professionals mit Grundkenntnissen in SQL Server 2008 geeignet.
 


Bisherige Teilnehmer sagen

Super, Prädikat "Sehr Empfehlenswert"! - by , Apr. 23, 2013
"Individuelle Fragestellung jederzeit möglich, Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter."
5/ 5 stars
SQL Server Integration Services 2008 R2 Kurs
Rated 5/5 based on 1 customer reviews

> Agenda SSIS Training

  • Einführung in SQL Server Integration Services 2008
    Überblick Integration Services
    Integration Services verwenden, um Daten zu extrahieren, zu transformieren und zu laden
    Integration Services Tools
    Neuerungen in SSIS R2
  • Integration Services-Lösungen entwickeln
    Variablen verwenden
    SSIS-Pakete erstellen und ausführen
  • Kontrollfluss implementieren
    Control Flow Tasks
    Control Flow Precedence Constraints
    Control Flow Containers
  • Datenfluss implementieren
    Datenquellen und -ziele
    Datentransformationen
    Data Flow, Pfade  und Datenviewer
    Fehlerausgabe konfigurieren
  • Logging implementieren
    Konfiguration und Verwendung von Logging Providern
    Individuelle Protokollierung
  • Debugging und Fehlerbehandlung
  • Checkpoints und Transaktionen
    Ablaufüberwachung durch Checkpoints
    Einfache und komplexe Transaktionen
    Isolation Levels
    Native Transaktionen
  • Pakete für Produktivserver konfigurieren und bereitstellen
    Paketkonfigurationen
    Deployment
  • Pakete verwalten
    Import und Export
    Konfiguration und Ausführung
    Zeitgesteuerte Durchführung und Überwachung
    Sichern und Wiederherstellen
  • Sicherheit
    Sicherheitsstufen
    Datenbank-Rollen
    Digitale Signaturen
x close Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet Erfahren Sie mehr