OO Software-Entwurf und Analyse, UML mit Visual Studio 2012

Kurs: Objektorientierter Softwareentwurf und Analyse mit UML - Grundlagen, Grundlagen Objektorientierung, 
                objektorientierte Analyse, objektorientiertes Design, objektorientierte Programmierung, OOP Kurs, 
                OOP Schulung, OOP Training, OOP Seminar, OOP-Klassen, OO-Prinzipien, OOP Implementierung, Einführung UML, 
                Einführung Entwurfsmustertechnik
Kollegenpreis
je 1425(inkl. MwSt.: 1695,75)
ab 2. Person /Termin
Regel-Tarif
1499(inkl. MwSt.: 1783,81)
Kursdauer: 3 Tage
Durchführung ab 1 Teilnehmer
Unterlage: Digitale Form
Einsteiger
Termin / Ort wählen
 

Kursinhalt UML

Nach dieser UML Schulung kennen Sie die Grundlagen der Objektorientierung. Sie sammeln in diesem UML Kurs erste Erfahrungen in der Erstellung von Analysemodellen mit UML, mit dem Design und der Programmierung. Durch die praktischen Übungen in diesem UML Training erhalten Sie einen differenzierten ersten Eindruck von allen Bereichen der objektorientierten Systementwicklung. Sie kennen neben der objektorientierte Methodik auch die grundlegenden Konzepte und Prinzipien der objektorientierten Systementwicklung, die aus der objektorientierten Analyse (OOA), dem objektorientierten Design (OOD) und der objektorientierten Programmierung (OOP) besteht.

Zielgruppe OOP Schulung

Dieser OOP Kurs ist für Projektleiter, Software-Entwickler, -Analytiker und -Architekten geeignet die in die Objektorientierung einsteigen möchten. Grundkenntnisse in Softwareentwicklung sind für dieses OOP Seminar erforderlich.

Bisherige Teilnehmer sagen

- by , Mär. 23, 2011
"Vom leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbaren Standorten über die Verpflegung bis hin zu den immer lehrreichen Schulungen und freundlichen kompetenten Trainern war immer alles bestens!"
4,0/ 5 stars

- by , Jun. 01, 2011
"Alle bisher besuchten Schulungen waren sehr gut, die Trainer sind kompetent und auch die Organisation ist sehr gut!"
5/ 5 stars
OO Software-Entwurf und Analyse, UML mit Visual Studio 2012 Kurs
Rated 4,0/5 based on 12 customer reviews

Agenda OOP Training

  • Softwarentwicklung im Überblick
    Phasen der Softwareentwicklung
    Aufwandsschätzung
  • Die objektorientierte Vorgehensweise
    Vorgehensmodell
    UML Notation
  • Grundlagen der objektorientierten Sprachelemente
    Klassen und Objekte
    Objektorientierte Prinzipien
    Objektorientierte Techniken
    Nachrichten
    Richtlinie für die Namensvergabe von Bezeichern
  • Objektorientierte Analyse (OOA)
    Konzepte und Grundlagen
    Analyse
    Prozesssteuerung
  • Objektorientiertes Design (OOD)
    Konzepte und Grundlagen
    Klassifizierung nach Klassen, Objekten und Attributen
    Wiederverwendung
    Klassenbibliotheken
    Framework
    Softwarekomponenten
  • Einführung in die Entwurfsmustertechnik
    Grundlagen zu Entwurfsmustern
    Arten
    Ziele der Entwurfsmuster
  • UML Diagramme
    Einsatz und Normierung der UML
    Einsatz von Diagrammen zur Modellierung
    Anwendungsfalldiagramm
    Aktivitätsdiagramm
    Paketdiagramm
    Klassendiagramm
    Komponentendiagramm
    Sequenzdiagramm
    Kommunikationsdiagramm
    Zustandsdiagramm
    Einsatz- und Verteilungsdiagramm
  • Software für die Modellierung mit der UML
  • CASE-Tools
    Anwendungsbereich
    Anforderungen an ein CASE-Tool
    Überblick CASE-Tools
    Grafische Tools
    Adressen im Internet
  • Einführung in die Anwendung objectiF
    Grundfunktionen von objectiF
    Analysemodell erstellen
    Anwendungsfälle
    Aktivitäten modellieren
    Klassendiagramme
    Sequenzdiagramme
    Zustandsdiagramme
    Speichern
  • Einführung in die Anwendung mit Visual Studio 2012
    Modellierung von UML Diagrammen
    Entwerfen von Layer-Diagrammen
  • Reengineering und Prototyping

Weitere Kurse zum Thema

x close Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet Erfahren Sie mehr